Österreichische Meistertitel und 4 Österreichische Vize-Meistertitel ergehen an Sportakrobatinnen des SLZ

dsc_5385_35117504071_o.jpg-SLZ St. Pölten

 Österreichische Meistertitel und 4 Österreichische Vize-Meistertitel ergehen an Sportakrobatinnen des SLZ

 

Austragungsort der 21. Österreichischen Meisterschaften der Sportakrobatik war am 10. und 11. Juni 2017 Krems a. d. Donau. Dass die Stadt nicht zu Unrecht als Hochburg der Sportakrobatik gilt, stellte der Verein durch eine perfekt organisierte Veranstaltung und durch die sensationellen Leistungen seiner Sportlerinnen erneut unter Beweis.

 

Gold in der Juniorenklasse ergeht an Paula Pregesbauer mit ihrer Damengruppe knapp gefolgt von Anja Starkl und ihrem Team, die sich den Vize-Meistertitel in der Klasse holen.

Katharina Heiss erreichte in der Disziplin Damenpaar den Vizemeistertitel in der Klasse Junioren.

Auch in der Klasse Jugend ließen die SLZ-Sportlerinnen der Union Sportakrobatik Krems nichts anbrennen.

Gold ging an Anika Brünner und ihr Team gefolgt von Denise Jascha und Amelie Werner die ebenfalls den Vizemeister-Titel holten.