Staatsmeisterschaften der Gewichtheber

20160611_105750 Home .jpg-SLZ St. Pölten

Am 4. und 5. November fanden in Feldkirchen bei Graz die Staatseinzelmeisterschaften der Herren U15 bis Allg. Klasse statt.

Noah Gril startete in der Katg.- 69 kg der Herren, dort errang er mit 100 kg den dritten Rang im Reißen, mit 122 kg im Stoßen konnte er den 3. Rang erreichen. Mitt 222 kg im Zweikampf holte sich Gril den 3. Platz in der Allg. Klasse.
In der U17 Wertung wurde Noah Österreichischer Meister in der Katg.- 69 kg.

Maximilian Moldaschl belegte in einer starken Kategorie bis 85 kg den ausgezeichneten 5. Platz im Reißen mit 110 kg in der Allg. Klasse . 130 kg im Stoßen bedeutete den 7. Rang und mit 240 kg im Zweikampf erreichte er den guten 5. Platz in der Allg. Klasse.
In der U17 Wertung wurde Maximilian Österreichischer Meister in der Katg.- 85 kg.

Der erste Absolvent des Nachwuchskompetenzzentrum NÖ im Gewichtheben David Fischer wurde 3 facher Staatsmeister in der Katg.- 94 kg. Mit TLeistungen von 140 kg im Reißen und 175 kg im Stoßen und mit 315 kg im Zweikampf holte er überlegen den Staatsmeistertitel in der katg.- 94 kg.
Tagesbester der U20 und Österreichischer Meister der U20 wurde ebenfalls David. In der Gesamtwertung der Meisterschaft belegte David den ausgezeichneten 4. Rang in der Allg. Klasse.